Nicht Aktuell! Wir benutzten diese Seite nur noch zum Testen der Suchfunktion.

Virtuelle Generalversammlung der BÄKO-ZENTRALE eG am
22. Oktober 2020

  • Derzeit laufen die Geschäfte wieder gut
  • Ergebnisentwicklung ebenfalls wieder gut, aber bedingt durch die Corona Pandemie unter Vorjahresniveau
  • Erfolgreicher Start ins Jahr im 1. Quartal, danach im 2. Quartal, insbesondere im April und Mai, starke Umsatzverluste bedingt durch die Corona Pandemie
  • Aktive Gegensteuerung zur Belebung des Geschäftes und gleichzeitig Maßnahmen zur deutlichen Kostenreduzierung
  • Ab 3. Quartal einsetzende Erholung, Umsätze aber noch nicht wieder auf Vorjahresniveau

Insgesamt ist die BÄKO-ZENTRALE eG vergleichsweise gut durch die Corona Pandemie gekommen. Vor allem konnten
Lieferungs- und Leistungsfähigkeit in vollem Umfang aufrechterhalten werden. Dies gilt insbesondere auch für Konditionen im Einkauf und Verkauf. Es gab und gibt keine Liquiditätsprobleme; auf stattliche Hilfen, z. B. kurzfristige Kredite
konnte verzichtet werden.

Generalversammlung der BÄKO-ZENTRALE eG

BÄKO spendet 300.000 Euro an die ukrainische Bevölkerung

Zukunftsstrategie 2025

Flutkatastrophe: BÄKO-Organisation spendet

Generalversammlung der BÄKO-ZENTRALE 2020

Neuer Geschäftsführender Vorstand der BÄKO-ZENTRALE eG

Zurück
Weiter